Hintergrund

Hintergrund

Dienstag, 6. März 2012

Ofengemüse

Heute zum Mittag gemacht und immer wieder gern gegessen:

 Ihr benötigt:
♥ Gemüse eurer Wahl (gut eignen sich auch Zucchini, Auberginen, Pilze)
♥ Schafskäse
♥ etwas Öl
♥ Gewürze (hier Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Kräuter der Provence und Chiliflocken)

Die Kartoffeln achteln, die Paprika und den Käse in Würfel schneiden. Alles in eine Gefriertüte geben, einen Schuss Öl und die Gewürze dazu, schütteln, fertig!
Bei 180 Grad für 25 Minuten in den Ofen und fertig ♥
Es ist so einfach aber ich verspreche, so so lecker!


Essen fotografieren muss ich noch üben ^^

Und für alle die arbeiten müssen oder noch Klausurenstress haben und deshalb nicht beobachten können wie die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, ein kleines Frühlingsupdate!






Kommentare:

Lisa hat gesagt…

einfach genial, für mich könnte ein essen allein aus antipasti bestehen :)
schaut seeeehr lecker aus!

liebe grüße

http://madame-green.blogspot.com

LoveT. hat gesagt…

Genial! ich liebe Ofengemüse :)

LG

Franzi. hat gesagt…

oh, was für wunderschöne Fotos!

Ja, ich habe keins, aber oben die folgen lieste. ;)

Jule hat gesagt…

oh, das sieht lecker aus, ich werd regelrecht neidisch :)
Mir gefällt dein Blog, ich verfolge dich.
Schau doch einfach mal bei mir vorbei, ich würde mich freuen. :)

<3, Jule

Arno Nym hat gesagt…

http://chaosmacherin.de/wp-content/uploads/2011/12/tumblr_lvwhy8NGO91qew3c7o1_500.gif

Jule hat gesagt…

dankeschön, lieb von dir :)
oh, nein das ist keinswegs beabsichtig, ich hab vorhin wieder ein paar kleine Dinge an meinem Design geändert und dabei wohl versehentlich die Linkfarbe verändert. Vielen lieben Dank für den Hinweis! :)

<3, Jule

http://juleslittlethings.blogspot.com

nele hat gesagt…

Dein Bloghintergrund ist toll! und dein Header! die bilder gefallen mir auch! :)
Liebe Grüße. nele

Silvia hat gesagt…

Wah, ich hab auch noch Medien- und Presserecht vor mir - da hab ich die erwachenden Blümchen tatsächlich noch nicht entdeckt :)

Liebe Grüße!

klee hat gesagt…

das Rezept klingt wirklich gut und vor allem auch für Kochfaule machbar. Werden die Kartoffeln roh in die Röhre geschoben?

sweti hat gesagt…

Habe das Ofengemüse mal ausprobiert.
Furchtbar lecker :-)