Hintergrund

Hintergrund

Sonntag, 18. März 2012

Keep on poppin' oder auch: In der Hipsterbäckerei


Nun hab ichs auch probiert: Cake Pops. Verdammt viel Arbeit, aber es lohnt sich. Noch nie hab ich so schön Kuchen gegessen.

via
 Ihr benötigt:
Fertigbackmischung eurer Wahl (man muss sich je nicht noch mehr Arbeit machen nich ^^)
250g Frischkäse
200g Puderzucker
100 g Butter
Kuvertüre
Streuseln   
Holzspieße 
GEDULD
Den Kuchen backen und auskühlen lassen, sonst wirds heiss an die Fingerchen. Das gute Stück nun zerkrümeln und mit dem Topping aus 250g Frischkäse, 200g Puderzucker und 100g Butter verrühren. Am Besten mit den Händen. Das macht einen Heidenspaß :D
Nun zu Bällchen formen. Macht sie nicht zu groß. Meine Moppelchen haben beim Überziehen mit der Glasur allesamt Selbstmord begangen. Spieß gebrochen, vom Spieß gefallen. Die Liste der Suizidmöglichkeiten war lang und schmerzlich :'( Also! 3cm genügen. Die Bällchen für eine Stunde in den Kühlschrank oder für 15 Minuten ins Gefrierfach.
In dieser Zeit die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In jedes Bällchen einen Holzspieß stecken und mit der Schokolade überziehen, bestreuseln, Fertig!
Zum Trocknen am Besten in Gläsern in den Kühlschrank stellen.
  
DSC_7797

DSC_7800
DSC_7813
DSC_7811

DSC_7815
DSC_7816
DSC_7817

Kommentare:

Sarah hat gesagt…

Oh die sehen aber echt gut aus, davon würde ich jetzt gerne welche essen.

LG

Terrorbambi hat gesagt…

Omg die sehen wirklich unglaublich lecker aus! ^.^
Ich hab sie vor ein paar Wochen mal auf einer Babyparty essen dürfen & sie waren einfach unglaublich lecker :D

Cupcakes and Berries hat gesagt…

hübsch schauen die aus <3
ach jetzt hab ich total lust auf was süßes :D

Lisa hat gesagt…

da wollt ich mich auch schon immer mal dran wagen, gab bis jetzt jedoch noch keinen passenden anlass :/ deine sind aufjedenfall sehr sehenswert!

liebe grüße von mir und danke für den award, hat mich sehr gefreut ;)

pieces of what hat gesagt…

Sehen sehr toll aus! Muss ich auch bald mal wieder machen ♥

GirlsClubJ hat gesagt…

Ein sehr, sehr SWEETER Blog :)

Hannah hat gesagt…

Oh wow das sieht so gut aus! Muss ich in den Ferien auch unbedingt mal ausprobieren. :)

Cupcakes and Berries hat gesagt…

lol wie süß :D danke fürs verfolgen <3
ich hab mir heute schon überlegt ob ich aus meinen heutigen, misslungenen muffins doch vl cake pops machen soll aber dann wars mir doch zu viel arbeit (und wahrscheinlich hätte ich sie dadurch geschmacklich auch nicht mehr retten könnnen gg)
naja jedenfalls möchte ich dank deiner inspiration das unbedingt mal ausprobieren :)

liebste grüße

Cupcakes and Berries hat gesagt…

lol oke das ist ja echt eeeeeeeeeewig xD naja irgendwann an einem faden sonntag werd ich dieses "projekt" bestimmt mal angehen ^^

liebste grüße

Julia hat gesagt…

Oh Gott ich bin ganz verliebt in deinen Blog, und in dieses Leckereien ahhh :)

Viele liebe Grüße, Jules von
http://tresjoli-jules.blogspot.de/

Hannah hat gesagt…

Ach wenns ums backen geht hab ich alle Zeit und GEduld der Welt. Drei Stunden sind für mich eher Durchschnitt, ich brauch auch gerne mal 6 :D Bin leicht perfektionistisch veranlagt.

Nudebambi hat gesagt…

Bitte einen für mich übrig lassen *.*
Lieben Gruß
http://nudebambi.blogspot.de/

Carolyn hat gesagt…

oh die sehen so lecker aus! ♥

ja hab ich.Aber sie wissen nicht was es ist und sie machen jetzt noch ein großes blutbild, dann muss ich zu einem gefäßspezialisten und zum venologen und rheumatologen pipapo..ich bin selbst schon ganz nervös :D

just listen hat gesagt…

die cake pops sehen so lecker aus! gib mir welche ab :D

Siska hat gesagt…

richtig tolle bilder!

Anna hat gesagt…

yummi (: