Hintergrund

Hintergrund

Freitag, 10. Februar 2012

Challenge accepted.

Das Bloggen wird mein Hobby für die Semesterferien. Und hoffentlich auch eine Liebe für danach. 10 Wochen lassen sich nicht so einfach vergammeln. Gestern habe ich meine letzte Prüfung geschrieben und heute die ersten Ergebnisse bekommen. Bisher alles bestanden, juhuuuu! Ich bin im 1. Semester und daher war ich aufgeregt und bin rumgehüpft wie ein Flummi.

Am Mittwoch war ich mir meiner lieben Freundin D. im Kino, Ablenkung vor dem großen Sturm sozusagen.


Cinelady heisst: Kino inklusive Sektchen und Klatschzeitschrift. Nich schlecht. Nun zum Film: Anfangs stellte ich mich auf einen Abend mit seichter Unteraltung ein. Für immer Liebe. Tatsächlich Liebe. Plötzlich Liebe. Wird schon alles das gleiche sein. Dem war aber nicht so! Der Film ist sehr schön gemacht und hat auch eine tiefere Message. Er beruht auf einer wahren Begebenheit und ist wirklich wirklich sehenswert!


Ein anderer Grund ist natürlich auch Channing Tatum der die männliche Hauptrolle spielt. Ich hol mal kurz Sabbertücher.



Macht euch noch einen schönen Abend, ich werde nach der viel zu langen Prüfungszeit endlich mal wieder entspannen können.


Kommentare:

Anna hat gesagt…

Dieses Buch möchte ich auf jedenfall auch noch haben. Dein Blog gefällt mir wirklich gut. Du kannst ja sehr gerne mal bei mir vorbeischnein (:

http://aberwarumeigentlichnicht.blogspot.com/

liebe grüße

MiriMari hat gesagt…

Oh cool. :) Habe in meinem gammligen Studentenwochenende statt sinnvoll zu lernen einfach mal deinen Blog durchgelesen. ;) Schön hast Du es hier. :)